Lenstar Lenticular Print Award (LLPA)

Lenstar Lenticular Print Award supported by drupa 2016

Der Lenstar Lenticular Print Award (LLPA) hat zum dritte Mal begonnen, und Wettbewerbsbeiträge können ab sofort eingereicht werden!

drupa innovation park 2016

Der Lenstar Lenticular Print Award (LLPA) supported by drupa 2016  ist der erste Wettbewerb seiner Art. Er wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Weiterentwicklung und Nutzung des Lentikulardrucks durch Unternehmen und einzelne Anwender im Marketing- und Kommunikationsmix zu fördern.Lenstar Lenticular Print Award 2012

Die dritte Ausgabe des Wettbewerbs wird im Rahmen des drupa innovation park (dip!) mit Unterstützung der drupa print media messe 2016 veranstaltet, die auf dem Messegelände Düsseldorf vom 31. Mai bis 10. Juni 2016 stattfindet. Die globale Innovationsplattform drupa innovation park 2016 präsentiert zukunftsweisende Technologie- und Business-Lösungen.

Der neue Wettbewerb ist für das grafische Gewerbe eine ausgezeichnete Chance, die zunehmende Bedeutung der Lentikulartechnik zu erkennen – als differenzierendes Produktmerkmal und als Mittel, mit dem Werbebotschaften sich wirksam von der Masse abheben. Der Wettbewerb ist eine Initiative von DP Lenticular und Lenstar.org, eine Organisation, die sich der Information über aktuelle Entwicklungen in der Lentikular- und neuen Direct-to-Lens-Lentikular-Drucktechnik widmet.

In jeder der sechs Kategorien wird ein Preisträger ausgezeichnet.  Die Ergebnisse werden auf der LLPA-Preisverleihung am 2. Juni 2016 um 17.00 Uhr im drupa innovation park, Halle hallmap drupa innovation park7, bekannt geben. Ein hochrangiger drupa-Vertreter wird die Preisverleihung leiten. Preisträger erhalten eine „Lenstar Lenticular Print Award“-Trophäe und -Urkunde sowie ein digitales Lenstar Lenticular Print Award-Logo, das sie auf ihren Websites oder in anderen Kommunikationskanälen nutzen können. Neben der offiziellen Jurywertung wird nach der drupa 2016 auch ein Publikumspreis verliehen. Mehr als 11000 Stimmen wurden während drupa 2012 registriert, wir hoffen sogar mehr in 2016!

Die Organisatoren haben entschieden, diesem Preis den Namen Supreme Public Preference Award zu geben.

LLPA- public preference award

Teilnahmeberechtigung

Der Wettbewerb steht allen Personen und Unternehmen, Entwerfer, Fotograf,… offen, die auf den Gebieten Gestaltung, Verarbeitung und Druck von Lentikularbildern aktiv sind. Alle Lentikulareffekte – wie Flips, Animationen, Zoom, Morphing und 3D-Effekte – können verwendet werden.

Vorteile der Auszeichnung mit einem Lenstar Lenticular Print Award

  • Die Preisträger des Lenstar Lenticular Print Award werden auf der LLPA-Preisverleihung am 2. Juni 2016 im drupa innovation park, Halle 7 ausgezeichnet. Die Preisträger werden ferner auf dieser Website und in der Fachpresse bekanntgegeben.
  • Die Nominierungen sind auf dem großen LLPA-Stand im drupa innovation park (Halle 7) zu sehen. Die drupa ist die wichtigste Veranstaltung im Druckgewerbe. Daher ist mit dem Wettbewerb eine enorme Publizität für den Lentikulardruck und für die Nominierten verbunden.
  • Die Nominierten werden mit ihren Wettbewerbsbeiträgen in einer Bildergalerie auf der -Website präsentiert, mit einem direkten Link zur Website ihres Unternehmens. Lenstar Lenticular Print Award
  • Preisträger erhalten eine „Lenstar Lenticular Print Award“-Trophäe (gestaltet von Dublin Crystal), eine Urkunde und ein digitales LLPA-Logo, das sie auf ihren Websites oder in anderen Kommunikationskanälen nutzen können.
  • Nominierungen können auf anderen Fachmessen und oder Ausstellungengezeigt werden, wie Sie hier sehen können.
  • Teilnehmer erhalten besondere Anerkennung für ihre Professionalität auf diesem hochspezialisierten Gebiet.

Kategorien

  • Sechs Wettbewerbskategorien sollen das gesamte Aufgabenspektrum abdecken, für das die Lentikulartechnik geeignet ist. In jeder Kategorie wird ein Preis verliehen.
Vertriebsmaterial Merchandising-Produkte, wie Postkarten, Poster etc.
Werbematerial Point-of-Sales- oder Point-of-Purchase-Materialien wie Plakate, Regalschilder, Wobbler, Displays, Gangdekoration, Frontrahmen etc.
Premium-Werbematerial Objekte, Magneten, Spielereien, Accessoires, Gimmicks etc.
Verpackungsmaterial Buch- oder Zeitschriftenumschläge, CDs, DVDs, Inhalte in Verpackungen, Inhalte teilweise oder vollständig auf Verpackungen, sonstige Verpackungen, Etiketten, etc.
Künstlerische Werke Fotographie oder digital bereite Bilder, als Kunstwerk geschaffen oder konzipiert und direkt auf die Rückseite der Folie gedruckt oder laminiert.
Großformat Jedes Format von 711 x 1016 mm (28 x 40 Zoll) bis 1220 x 2450 mm (48 x 96 Zoll), hergestellt im Offset- oder Digitaldruck.

 

Den Lenstar Lenticular Print Award supported by drupa 2016 würde es nicht geben ohne:

Heidelberg drupa innovation park 2016  drupa 2016
Get lenticular plastic from DPLenticular Pacur lenticular extrusion